Gesetz

Welche Funktionen und Aufgaben hat ein Notar?

posted am

Wer ein Grundstück kaufen oder verkaufen will, benötigt einen Notar. Er ist für die Beurkundung von Rechtsgeschäften zuständig. Im Gegensatz zum Rechtsanwalt vertritt er die Rechte seiner Mandanten unabhängig und unparteiisch. Um seine Tätigkeiten mit allen Rechten und Pflichten auszufüllen, benötigt er umfassende Kenntnisse und Erfahrungen auf den verschiedenen Rechtsgebieten. In den meisten Fällen ist der Amtsinhaber auch Rechtsanwalt. Neben dem Grundstücksrecht kennt er sich im Erbrecht aus. Hier berät er die späteren Erblasser und beurkundet deren Testamente.…

mehr lesen »

Was versteht man unter einem Anwalt für Versicherungsrecht?

posted am

Egal ob Privatperson oder Unternehmen, Versicherungsrecht ist ein wichtiger Teil des Gesetzes, der oft zum Einsatz kommt, sobald es um einen Schadensfall geht. Das Versicherungsrecht hat dabei die Funktion alle Einzelheiten zwischen dem Versicherungsträger und dem Versicherungsnehmer zu regeln. Dazu gehören unter anderem die Rahmenbedingungen für eine Kranken- oder Pflegeversicherung. Auch alle anderen Arten einer Versicherung werden von diesem Recht abgedeckt. Für eine Privatperson geht ist in der Regel darum, dass eine gewisse Absicherung in einem Schadensfall besteht.…

mehr lesen »

In welchen Fällen hilft der Fachanwalt für Arbeitsrecht?

posted am

Die meisten Erwachsenen gehen tagtäglich in die Arbeit. Dabei treffen sie auf andere Mitarbeiter, Vorgesetzte, Chefs und andere firmeninterne Personen. Innerhalb jeder Firma und jedem Betrieb gibt es bestimmte Verhaltensregeln, an die sich sowohl Mitarbeiter der höheren Hierarchie als auch Mitarbeiter aus niederen Hierarchiestufen halten müssen. Zusätzlich kommen noch arbeitsrechtliche Vorschriften hinzu, die der Gesetzgeber vorgibt. Kommt es zu schweren Unstimmigkeiten, dann kann ein Fachanwalt für Arbeitsrecht, wie z.B. Anwaltskanzlei Benens die richtige Wahl sowohl für Arbeitgeber als auch für die Arbeitnehmerschaft sein.…

mehr lesen »

Den Anwalt für Erbrecht beauftragen

posted am

Das Erbrecht als Rechtsgebiet Bei dem Erbrecht handelt es sich um ein umfangreiches Rechtsgebiet. Es kann zum Beispiel ausländisches Recht betroffen sein, wenn der Erblasser Ausländer ist oder seinen letzten Wohnsitz im Ausland hatte. Das Nachlassgericht muss dann zunächst ermitteln, welches Erbrecht Anwendung findet. Einen Anwalt für Erbrecht wie von der Kanzlei Dr. Weymann & Partner können Sie aus unterschiedlichen Gründen konsultieren. Zum Beispiel dann, wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Testament in der richtigen Weise verfassen sollen.…

mehr lesen »

Im Familienrecht einen guten Anwalt nehmen

posted am

Was muss ich beachten, wenn es um Scheidung oder Trennung geht? Wenn Sie sich trennen oder scheiden lassen, geht es nicht nur um die Trennung oder Scheidung an sich. Oft müssen auch zahlreiche weitere Umstände geregelt werden. So kann es zum Beispiel darüber Streit geben, wer die bisher gemeinsam genutzte Wohnung in der Zukunft bewohnt. Ebenso ist es nicht immer klar, wer zusammen angeschaffte Gegenstände behalten darf. Wenn Sie sich darüber nicht einig werden, kann es sein, dass die Angelegenheiten gerichtlich geklärt werden müssen.…

mehr lesen »

Fachanwalt für Arbeitsrecht – fachmännische Hilfe bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

posted am

Das Arbeitsrecht ist ein komplexes Feld, weshalb es von der ordentlichen Gerichtsbarkeit abgetrennt worden ist. Sachgebiete bei Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern reichen von Bestandsstreitigkeiten (Kündigungen) über Zahlungsansprüche bis hin zu Zeugniserteilungen bzw. –korrekturen. In vielen Fällen sind die Fälle jedoch so komplex, so dass ein Fachanwalt für Arbeitsrecht, wie beispielsweise Ammermann Knoche Boesing Rechtsanwälte Notare Steuerberater, hinzugezogen werden sollte. Dabei kann der Anwalt sowohl die Arbeitnehmer- wie Arbeitgeberseite vertreten; bei Bedarf auch in einem gerichtlichen Verfahren vor dem zuständigen Arbeitsgericht…

mehr lesen »

Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht als kompetente Hilfe

posted am

Im Arbeitsleben treten immer wieder Konflikte auf. Dies ist zunächst auch nicht gerade verwunderlich, denn schließlich gibt es bezüglich der Durchführung von bestimmten Arbeitsprozessen und Verhaltensregeln am Arbeitsplatz immer wieder unterschiedliche Auffassungen. Diese unterschiedlichen Auffassungen können schnell in einem heftigen Streit enden. Konflikte am Arbeitsplatz können zudem psychisch sehr belastend werden. Im schlimmsten Fall droht auch der Verlust der Arbeitsstelle. Doch bevor einem die Dinge zu entgleiten drohen, sollte man sich kompetente Hilfe holen.…

mehr lesen »

Familienrecht und Eherecht verstehen

posted am

Das Familienrecht gehört zum Zivilrecht. Es bezieht sich auf die Ehe sowie die damit gleichgestellten Lebensgemeinschaften. Ferner spielen die Abstammung sowie der Grad der Verwandtschaft eine Rolle, die sich jeweils auf natürliche Personen beziehen. Ferner geht es um Kindschaft- und Adoptionsangelegenheiten. Möchten sich Ehepartner scheiden lassen, dann erfolgt diese ebenfalls nach diesem Fachgebiet. Ein weiterer Schwerpunkt zielt auf die Vertretungsbefugnisse ab. Dabei kann es sich um Vormundschaften, Pflegeverhältnisse oder eine staatlich angeordnete Betreuung pflegebedürftiger Menschen handeln.…

mehr lesen »

Was wird im Verkehrsrecht behandelt?

posted am

Wer in Deutschland am Straßenverkehr teilnimmt, unterliegt dem Verkehrsrecht. Dieses lässt sich in mehrere Teilbereiche gliedern. Das Verkehrsstrafrecht umfasst alle Straftaten, die den Straßenverkehr betreffen. Zu nennen ist hier beispielsweise das unerlaubte Entfernen vom Unfallort oder ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Das Recht der Verkehrsordnungswidrigkeiten ist deutlich umfassender und regelt, wie der Name bereits erkennen lässt, alle Ordnungswidrigkeiten. Diese sind meist in den Verordnungen zu finden, wobei die Strafen hierfür in den Bußgeldkatalogen festgesetzt werden.…

mehr lesen »

Die Aufgaben des Anwalts für Arbeitsrecht

posted am

Die Arbeitswelt ist hart. Es geht um Arbeits- und Änderungsverträge. Dazu kommen Kündigungen und Abfindungen. Die jeweilige Rechtslage ist schwierig. Von der Einhaltung der gesetzlichen Regelungen hängt auch die Gewährung des Arbeitslosengeldes oder die Abfindung ab. Nimmt der Arbeitnehmer beispielsweise einen Aufhebungsvertrag an, kann ihm das Arbeitslosengeld vorenthalten werden. Verletzt der Arbeitgeber seine Fürsorgepflicht, weil er ein Mobbing gegen einen Mitarbeiter zulässt oder fördert, macht er sich schadensersatzpflichtig. Einige Mitarbeiter sind oft krank und gefährden so die Existenz mittelständischer Unternehmen.…

mehr lesen »